Jugendsport

Spielerisch Sport und Bewegung erfahren


Ein breites Repertoire an motorischen Bewegungsfertigkeiten ist der Grundstein für eine verletzungsfreie, aktive Freizeitgestaltung und die Basis für das Erlernen jeder spezifischen Sportart (wie Tennis, Fußball, Basketball, etc.). Durch eine spielerische Herangehensweise werden Kindern/Jugendlichen verschiedene Bewegungsfertigkeiten beigebracht und Sport mit Spaß verknüpft. Mein Ziel ist es der Jugend (wieder) die Freude an Bewegung zu vermitteln und diese anzuregen auch eigenständig Sport in einer der vielen Einrichtungen unserer Gemeinde zu betreiben. Dadurch erhoffe ich mir Kinder und Jugendliche zu inspirieren, damit sie selbst herausfinden können, welche Fertigkeiten (und in weiterer Folge auch Sportarten) ihnen am besten liegen, was ihnen Spaß macht, oder wo eventuell sogar verborgene Talente schlummern. Dazu gehören auch nicht nur rein körperliche Elemente, sondern auch die Förderung von logischem Denken, Merkfähigkeit, sowie Konzentrations- und Auffassungsvermögen, was sich positiv auf schulische Erfolge auswirkt. So lege ich bei jeder Einheit großen Wert auf Kreativität um niemals Langeweile aufkommen zu lassen und jede Stunde einzigartig zu gestalten.

Jugendsportkurse werden über das Volkshochschulprogramm der Gemeinde Zwentendorf analog zu den Schulsemestern angeboten

Kursleiter: Andreas Grubmüller

Kursdauer: 10 Termine je Freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr (für Kinder von 8-10 Jahren) bzw. 17:10 bis 18:10 Uhr (für Jugendliche von 10-13 Jahren)
Kurstermine: Werden jeweils beim ersten Kurstermin bekannt gegeben

Kursbeginn: Jeweils im September (Wintersemester) und Februar (Sommersemester). Konkrete Daten: siehe Website der Gemeinde Zwentendorf unter dem u.A. Link-Button.

Kursort: Turnsaal der VS Zwentendorf  bzw. nach Absprache am Leichtathletik-, Streetsoccer-, oder Fußballplatz der Gemeinde Zwentendorf (bei Schönwetter)

Altersvoraussetzungen: 8-10 Jahre bzw. 10-13 Jahre (2 separate Kurse bei entsprechender Teilnehmerzahl!)

Kursbeitrag: 70 € (für einen 10 Einheiten)